Kettenritzel.cc

Motorradblog über Benzinkultur, Motorradtouren und Custombikes

Schlagwort: BSMC

The Bike Shed Paris

Was für ein geiles Wochenende! Auch wenn wir etwas Alarm bei der Anreise hatten und erst verspätet im Carreau du Temple einlaufen konnten, es war mehr als beeindruckend. Die alte Markthalle bot einen tollen Rahmen für die 127 ausgestellten Bikes. Einen direkten Vergleich zu den früheren BSMC-Shows in London habe ich zwar nicht, aber hinsichtlich der Qualität der Auswahl stellte es jede andere von mir besuchte Messe in den Schatten. Oder wie mein mitreisender Partner in Crime Max Funk sagte: „Wenn Du das einmal gesehen hast, willst Du nichts anderes mehr sehen!“.

Interessanterweise gab es keinen wesentlichen Qualitätsabfall von den in der Halle ausgestellten Bikes zu manchen vor der Halle geparkten, was sowohl für die Veranstaltung als für die angereisten Besucher sprach. Neben den üblichen Verdächtigen parkten unter anderem auch nicht eine, sondern drei BMW HP2 Enduros auf dem Gehweg – ein Bike das ich noch nirgendwo in freier Wildbahn gesehen hatte. Und hier gleich mehrfach.

Bei den Bikes drinnen war eine erstaunliche Vielfalt zu beobachten. Wobei die Kreativität des Umbaus mehr Wert war als der reine Materialeinsatz. Der veranstaltende Dutch von Shed beschriebt es so: „Hier kann ein 1.500 €-Umbau neben einem Shinya Kimura-Umbau stehen!“

Und wenn Du abends nach der Show berauscht von den Eindrücken noch mit Shun Miyazawa, Jens vom Brauck, Tim Davies oder Götz Göppert ein Bier trinken kannst, war es ein guter Tag.

Ich habe gerade mal angefangen, das Bildmaterial zu sichten und werde die kommenden Tage für eine Aufarbeitung in Etappen nutzen. Hier erstmal der Anfang mit den generellen Eindrücken der Veranstaltung.

Mehr Bilder findet ihr bei Imazuma Cafe hier und hier oder auf der Facebook-Seite von The Bike Shed hier und hier.

Events, Events, Events

Eigentlich könnte man den ganzen Sommer jedes Wochenende auf irgendeinem benzinhaltigen Event verbringen. Auch in den kommenden Wochen und Monaten geht es Schlag auf Schlag.

Hier ein paar Eventtips, die mir aufgefallen sind:

Rust’n’Roll

rustnroll

Das Rust’n’Roll ist ein Rat & Oldstyle-Meeting, welches am 16.-18.08. in Pößneck (Thüringen) stattfindet. Als besonderes Schmankerl findet dieses Jahr das erste Mal der Moped Hillclimb statt, präsentiert von Sourkrauts. Zugelassen sind Moppeds bis 90 Kubik, den Gewinner erwartet eine derbe, pornös lackierte Custom-Schwalbe. Was Euch genau da erwartet, zeigt Euch das folgende Filmchen:

Edit:

Alle bekloppt!

RustnRoll 2013 from Silvio Gießler on Vimeo.

Launch-Party „The Ride Book“

ride-box-web-1

The Ride Book“ ist ein Buch über die neue, junge Custom Bike Szene, herausgegeben von den Berliner Gestalten, die bereits auf dem diesjährigen Wheels & Waves auf ihr Projekt aufmerksam machten. Co-Author ist unter anderem Chris Hunter von BIKEEXIF.

Natürlich habe ich das Buch bereits vorbestellt (und bekomme dafür ein Exemplar der Collector’s Edition – äschtibätsch), es gibt aber auch am 23.08.2013 in Berlin eine Launch-Party. Und hier wird einiges geboten:

„To celebrate this book release, Gestalten Space will transform its gallery into a temporary garage to showcase iconic custom bikes by some of today’s most influential builders. Bikes by El Solitario, Ehinger Kraftrad, Wrenchmonkees, Kaffeemaschine, JvB-moto, and Herzbube will be shown alongside stunning photographs by Kristina Fender and Sam Christmas as well as original art and design pieces by Corpses From Hell and Death Spray Customs.“

Details und Anmeldungsmöglichkeit findet ihr bei Facebook, ich werde auch da sein.

Glemseck 101

glemseck

Muss ich Euch ernsthaft was übers Glemseck erzählen? Vielleicht das: FAHRT DA HIN, WENN IHR KÖNNT!

The Distinguished Gentleman’s Ride

Ton-Up Gentlemens Ride

Ok, die Anreise zum Distinguished Gentleman’s Ride nach Porto fällt geringfügig länger aus als ans Glemseck. Die Beschreibung liest sich aber sehr putzig:

DGR is a worldwide event for owners or Customs, Café Racers, Bobbers, Flat Trackers, Retro’s, Classics and Quirky Motorcycles and their owners. It is an event that takes place all around the world on the exact same day. It is about motorcycles and dapper. We don’t care about work/social or life status for the one day we all ride the world together distinguished. This means Suits, Tuxedos, and Button up shirts, ties, bowties, top hats, canes, monocles, blazers, coats and all the rest of it!

Mehr auf deren Facebook-Seite. Den Event in Porto organisiert die Ton-Up Garage, es gibt ihn aber auch in London. In Berlin gab es letzte Jahr einen, für 2013 habe ich nichts gefunden gibt es natürlich auch einen, wie man der Eventliste auf Facebook entnehmen kann!

The Event II vom BSMC

BikeshecMC Event

Ebenfalls nach London fahren müsst ihr, wenn ihr „The Event II“ vom Bikeshed Motorcycle Club besuchen wollt. Das Event gab es im Frühjahr schon mal, was so geboten war zeigt Euch das folgende Filmchen:

The BikeShed Event 2013 from BSMC on Vimeo.

Mehr dazu im BSMC-Blog.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén