Kettenritzel.cc

Motorradblog über Benzinkultur, Motorradtouren und Custombikes

Saisonstart 2022 ins Löwenberger Land

Mit dem Alter lasse ich aber ganz schön nach. In den letzten zehn Jahren bin ich selten so spät in die Saison gestartet wie dieses Jahr. Erst Mitte März durfte die GS wieder raus zum Spielen. Zum Eingrooven hatten Tom und ich uns eine lockere Runde von Oranienburg bis Fürstenberg / Havel und wieder zurück nach Mühlenbeck vorgenommen. Die Tour orientierte sich grob an der Route, die wir im November 2020 noch gefahren waren, ich hatte aber den einen oder anderen Schnörkel rausgenommen.

Neu war unter anderem der Abschnitt zwischen Mesebeck – dem Gästehaus der Bundesregierung – und Gransee. Durch den Wald mäandrierten wir in chilligem Cruisertempo durch schöne Natur. Am Dagowsee in Neuglobsow machten wir Vesperpause. Nach Fürstenberg und Himmelpfort kam noch die kleine Kaffeepause in der Mühle Tornow dazu. Nix wildes, aber schöne drei Stunden um die Gräten auf dem Motorrad wieder zu sortieren und sich wieder aufs Motorrad fahren einzugrooven!

Die Route findet ihr unten orange markiert, unter https://kurv.gr/tbgst könnt ihr Euch den Track herunterladen.



Zurück

Let’s go offroad – SW Motech Motor-Sturzbügel

Nächster Beitrag

Going into the weekend like…

  1. Max

    Das kommt mir bekannt vor, also das mit dem ‚Nachlassen‘.
    Bin am vergangenen Sonntag auch das erste Mal dieses Jahr gefahren. Den Feiertag und das Wochenende zuvor hatte ich die Zeit für Wartung genutzt, wobei das klamme Finger gab. Aber musste ja auch sein. 😕

  2. Robert

    Schöne Runde! Mir gefallen besonders die Bilder, die die Kurven praktisch aus der Perspektive des Motorrads zeigen, wie das zweite und dritte Bild im Beitrag (https://i0.wp.com/kettenritzel.cc/wp-content/uploads/2022/03/Saisonstart_2022_Landstrassenkurven_2.jpg bzw. https://i0.wp.com/kettenritzel.cc/wp-content/uploads/2022/03/Saisonstart_2022_Landstrassenkurven.jpg).

    Darf ich fragen, mit welcher Kamera Du diese Bilder machst?

    • Schön, dass Dir die Bilder gefallen! Ich fotografiere mit einer DJI Osmo Action Cam, am Helm habe ich dazu noch das Sena 50C Evo.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén