Kettenritzel.cc

Motorradblog über Benzinkultur, Motorradtouren und Custombikes

Zu Besuch beim Young Guns Speedshop

Alljährlich treffen sich die ambitionierten Dragrace-Fanatiker bei dem Custombike treffen in Monthléry, Biarritz, am Glemseck und anderswo, um den schnellsten auf der Achtelmeile zu ermitteln. Nach den ersten Treffen in diesem Jahr gibt es da einen eindeutigen Favoriten: den Young Guns Speedshop aus Rapperswil-Jona mit ihrer umgebauten Indian namens „Miracle Mike“.

Vor einigen Wochen lernte ich Fabian von den Young Guns auf dem 3000 Tage Urban Motors Fest kennen. Als ich ihm von unserer geplanten Tour durch die französischen Westalpen erzählte, die uns auch am Zürisee entlang führen sollte, lud er uns auf eine Stippvisite ein.
So rollten wir unangemeldet am vorletzten Sonntag am frühen Nachmittag auf den Industriehof und just in dem Moment lief uns Fabians Kompagnon Nik vor die Füße, unschwer erkennbar an der Indian-Jacke, die er trug.
So spontan wie wir auftauchten, so spontan lud er uns zum Werkstattbesuch ein und wir plauschten über die ersten Rennsiege von Miracle Mike und das anstehende Bonneville-Projekt. Zu diesen Behufe stand das Vorjahres-Renngerät „Ferdinand the Sparrow“ zerpflückt auf der Werkbank. Die NOS-befeuerte Guzzi wird von den Young Guns gerade vorbereitet für die Bonneville Speedweek und vor der Verfrachtung nach Amerika gab es noch einiges zu tun. Wie an jenem Sonntag die Anpassung des Tanks.

Die richtig guten Fotos hat allerdings Akki gemacht. Ich glaube, bei ihm gehe ich mal in die Lehre, ich Foto-Amateur!

Vielen Dank, Nik, für die freundliche Aufnahme und gutes Gelingen Euch in Bonneville!

Zurück

Wheels & Waves aus der Sicht von El Solitario

Nächster Beitrag

Tag 6: kleine Pässe, große Pässe und der unglaubliche Col de la Bonette

  1. Hallo,
    Cooler Beitrag! Ich bin gerade auf der Suche nach den Jungs, gibt es die young guns noch??

    lg Luki

  2. Das ist ne gute Frage, die ich Dir leider nicht beantworten kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich bin einverstanden

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén